Pinguin-Museum Cuxhaven
  Humboldtpinguine in Chile brauchen Hilfe
 
Humboldtpinguine in Chile brauchen Hilfe!

In Chile soll in der Region Coquimbo ein Kohlekraftwerk gebaut werden. Dies liegt in der Nähe des "Nationalen Schutzgebiets des Humboldtpinguins". Der Verein Sphenisco e.V. bittet um Unterstützung bei einer Petition an den Chilenischen Präsidenten, Planung und Bau dieses (und weiterer) Kohle-kraftwerke zu stoppen. Weitere Informationen findet man
hier.
Wer diese Aktion noch unterstützen möchte, muß sich allerdings ein wenig sputen - sie ist befristet bis zum 15.05.2010, also nur noch bis kommenden Samstag! Wir haben als Privatleute und auch als Museum die Petition bereits unterzeichnet...

Dieser Aufruf ist zwar bereits abgelaufen, aber da Humboldtpingune vom Aussterben bedroht sind (weltweit leben nur noch wenige 1.000 in freier Wildbahn!), würden sich Sphenisco e.V. und natürlich die Pinguine über jede Unterstützung freuen!!!

zurück zum Archiv
 
  Seit 2009 waren bereits 154162 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=