Pinguin-Museum Cuxhaven
  Vortrag Sphenisco e.V.
 
Bereits im Frühjahr 2011 haben sich Gabriele und Werner Knauf bereit erklärt, bei uns einen Vortrag über die Arbeit von Sphenisco e.V. zu halten. Der Verein wurde 2008 gegründet, um Humboldtpinguinen in Chile und Peru zu helfen. Zu den Mitgliedern zählen neben Privatpersonen auch zahlreiche Zoos wie z.B. der Zoo am Meer Bremerhaven und - natürlich - das Pinguin-Museum Cuxhaven.

Der Termin (19.06.2011) lag außerhalb der Ferien auf einem Sonntag abend - daher waren leider nicht alle Plätze besetzt. Aber Ehepaar Knauf hält auch vor kleinem Publikum Vorträge, und die Anwesenden folgten dem Vortrag mit großem Interesse. Neben dem Bericht über die bereits erzielten Erfolge des Vereins wurden auch laufende Projekte vorgestellt und auf die vielfältigen Probleme, die den Bestand der Humboldtpinguine immer noch massiv gefährden, hingewiesen. Wie üblich war der Eintritt frei, die Spenden, die an dem Abend erbeten wurden, gingen komplett an den Verein. Wir hoffen, daß wir Knaufs noch einmal gewinnen können, einen Vortrag in der Ferienzeit bei uns zu halten - dann hoffentlich mit weiteren Erfolgsgeschichten!

Außerdem war einer unserer "Haus- & Hoffilmer" da und hat einen kurzen Film* und eine pdf-Datei über Humboldtpinguine* (erstellt von Sphenisco) ins Netz gestellt. Vielen Dank, Lars!

Wer Interesse hat, den Verein zu unterstützen, kann das hier tun.

* Anmerkung: Die hier verlinkte Seite wurde leider Anfang 2012 aus Kostengründen eingestellt. Daher mußten wir den Link entfernen.

zurück zum Archiv
 
  Seit 2009 waren bereits 154162 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=