Pinguin-Museum Cuxhaven
  Ein Pinguin reist in die Antarktis
 

Vortragsabende "Ein Pinguin reist in die Antarktis"

Unser kleiner plüschiger Freund "Egbert" (siehe Foto) wollte unbedingt eine Reise zu seinen lebendigen Artgenossen machen. Da man so einen kleinen Kerl ja nicht alleine auf eine so lange Reise schicken kann, sind wir notgedrungen mitgefahren . Im Januar/Februar 2015 haben wir mit ihm eine Reise zu den Pinguinen in freier Wildbahn unternommen! Von dieser Reise, die uns über die Falklandinseln und Südgeorgien bis zur Antarktischen Halbinsel führte, berichteten wir im Museum mit eigenen Fotos und jeder Menge persönlicher Eindrücke.



In unserem Vortrag "Ein Pinguin reist in die Antarktis" haben wir neben eindrucksvollen Bildern von den verschiedenen Pinguinarten, die wir auf der Reise zum Teil aus nächster Nähe sehen und fotografieren konnten, auch Bilder von Walen und endemischen fliegenden Vogelarten eingebaut. Außerdem haben wir Themen wie Flora, Geographie, Klima und Geschichte der Antarktis allgemein und ganz besonders den zunehmenden Antarktis-Tourismus angeschnitten.

Den etwa 90-minütigen Vortrag haben wir von Oktober 2015 bis März 2016 mehrfach gehalten, bis auf einmal jedes Mal vor vollem Haus. Weitere Wiederholungen sind vorerst nicht geplant, aber wer weiß - der Vortrag ist fertig, die Eindrücke immer noch präsent...

Wer uns für einen solchen Vortragsabend buchen möchte, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen - wir können den Vortrag auch außer Haus halten!

zurück zum Archiv

 
  Seit 2009 waren bereits 154162 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=