Pinguin-Museum Cuxhaven
  natürliche Feinde
 

Zu den größten natürlichen Feinden der Pinguine zählen fleischfressende Walarten und der Seeleopard, der sich fast ausschließlich von Pinguinen ernährt. Außerdem gibt es in der Antarktis eine Möwenart namens „Skua“, für die die Küken und Eier der dort lebenden Pinguinarten eine Delikatesse darstellen.

Der größte Feind des Pinguins ist aber leider eindeutig der Mensch! Er sorgt letztlich dafür, daß durch Umweltverschmutzung, Überfischung der Meere, Schleppnetze, in denen die Vögel jämmerlich ertrinken, die globale Klimaerwärmung usw. usw. usw. der Lebensraum der Pinguine immer stärker eingeschränkt wird.

 
  Seit 2009 waren bereits 154162 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=